Aktuelles aus unserer Schule

Erfolge

Erfolge 2019/2020


UNSERE STÄRKSTEN:
Klasse 3: Mädchen:
1.Platz: Mathilda Richter(Kl.3a)             226 Pkt.
2.Platz: Julia Christin Schumann(Kl.3a) 223 Pkt.
3.Platz: Suri Heldner (Kl.3a)                  218 Pkt.
Jungen:
1.Platz: Timon Weber (Kl.3b)                304 Pkt.
2.Platz: Linus Just (Kl.3a)                     280 Pkt.
3.Platz: Felix Piering (Kl.3b)                  179 Pkt.
Klasse 1: Mädchen:
1.Platz: Josefine Herles (Kl.1c)             206 Pkt.
2.Platz: Valeria Bernd (Kl.1a)               202 Pkt.
3.Platz: Finja Heymann (Kl.1c)             130 Pkt.
Jungen:
1.Platz: Tommy Lee Süß (Kl.1b)           124 Pkt.
2.Platz: Mattis Lang (Kl.1b)                 109 Pkt.
3.Platz: Simon Fritzsch (Kl.1b)             103 Pkt.
Klasse 4: Mädchen:
1.Platz: Hannah Meier (Kl.4a)              247 Pkt.
2.Platz:                        (Kl.4b)              215 Pkt.
3.Platz: Aja Kainz (Kl.4c)                      212 Pkt.
Jungen:
1.Platz: Clemens Deckert (Kl.4c)          237 Pkt.
2.Platz: Raphael Müller (Kl.4a)             219 Pkt.
3.Platz: Richard Seemann (Kl.4a)         196 Pkt.
Klasse 2: Mädchen:
1.Platz:                          (Kl.2a)           182 Pkt.
2.Platz: Josy Schönherr (Kl.2c)            167 Pkt.
3.Platz:                  ( (Kl.2b)                 166 Pkt.
Jungen:
1.Platz: Phil Nestler (Kl.2b)                 168 Pkt.
2.Platz: Oscar Müller (Kl.2a)               154 Pkt.
3.Platz: Joas Rosenthal (Kl2a)            148 Pkt.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!







An unserer Schule haben wir die Arbeitsgemeinschaften Werken, Chor und Handarbeiten.

Lesen gehört nicht ohne Grund zu den wichtigen Kulturtechniken, die auch im digitalen Zeitalter unverzichtbar sind. Die Förderung der Lesefreude und stetige Verbesserung der Lesetechnik werden an unserer Grundschule groß geschrieben. Zum Üben stehen neben den Schulbüchern zusätzlich Lesestoffe aus der Lesekoffer-Bibliothek bereit. Des Weiteren gibt es eine gute Zusammenarbeit mit der Sehmataler Bücherei, die auch von den dritten Klassen in Verbindung mit einer Lesenacht in der Schule regelmäßig besucht wird. Beim gemeinsamen Lesen von altersgemäßen Kinderbüchern und Vorstellen von Lieblingsgeschichten trainieren unsere Schüler ihr sprachliches Ausdrucksvermögen und nicht zuletzt auch ihre Sozialkompetenz. In der Adventszeit werden in der Frühstückspause über die Schulsprechanlage vorweihnachtliche Gedichte und Geschichten von Schülern vorgelesen. Beim jährlichen Lesewettbewerb qualifizieren sich die besten drei Leser jeder Klasse für den Schulausscheid. Den Siegern winken Bücher oder Gutscheine als Preise.